Direkt zum Inhalt

Algorythm is it - Theater an der Parkaue

Theater an der Parkaue - Bühne 3
Keine Vorstellung verfügbar.
Algorythm is it - Theater an der Parkaue

Algorythm is it
von cobratheater.cobra

URAUFFÜHRUNG
PREMIERE: 15. November 2016

Algorithmen durchziehen unser Leben. Ob als WhatsApp-Nachrichten, Urlaubsbuchungen im Internet, gelikete Posts bei Facebook oder Recherchen für das nächste Referat, längst wissen die unsichtbaren Datensysteme unsere Antworten, bevor wir den Suchbegriff überhaupt eingegeben haben. Diskret im Hintergrund sind sie immer anwesend und führen als systematische Datenauswertung ihr Eigenleben. Dennoch sind sie keine Wunderwerke, sondern können als standardisierte Prinzipien durchschaut und in die Kontrolle der Menschen zurückgeführt werden. cobratheater.cobra und das Ensemble des THEATER AN DER PARKAUE interpretieren die algorithmische Existenz des Menschen neu. Das verborgene System des Digitalen materialisiert sich auf der analogen Bühne. In einem szenischen Parcours bestimmen Darsteller und Zuschauer selbst: Wer wird demnächst krank, wer kauft im Onlineshop, wer findet seine Liebe, wer geht leer aus? Das Netzwerk cobratheater.cobra versammelt junge, freie Kunstschaffende, die sich in wechselnden Konstellationen zusammenfinden und interdisziplinäre Formate der aufführenden Künste entwickeln. Für die Doppelpass-Kooperation mit dem THEATER AN DER PARKAUE arbeiten Hieu Hoang, Martin Grünheit, Olaf Nachtwey, Trang Tran Thu und Wanja van Suntum zusammen.

Leitung: cobratheater.cobra




Ab 13 Jahren

Die nächsten Vorstellungen

Zu dieser Inszenierung gibt es aktuell keine Vorstellungen.

Weitere Informationen

Titel
Algorythm is it - Theater an der Parkaue