Direkt zum Inhalt

Die Rote Prinzessin

theater die stromer
Keine Vorstellung verfügbar.
Die Rote Prinzessin

Eine turbulente Geschichte frei nach dem Kinderbuch "Die Rote Prinzessin? von Paul Biegel. Bis zu ihrem 12. Geburtstag lebt die rote Prinzessin mit ihrem Vater, dem König, ihrer Großmutter und den beiden Hofdamen Frau Laula und Frau Paula im weißen Schloß. An diesem Geburtstag darf sie endlich zum allerersten mal das weiße Schloß verlassen, um sich den "Rest der Welt? anzusehen. Doch der Ausflug verläuft ganz anders als geplant, denn die Rote Prinzessin wird von den Räubern Holz-Bolz und Schwanenstolz geraubt. Aber so einfach lassen sich Prinzessinnen nicht gefangen nehmen und schon bald gelingt ihr die Flucht und sie macht sich allein auf den Weg zurück ins weiße Schloss. Auf diesem Weg begegnen ihr viele merkwürdige Leute, die sie in einige Abenteuer verstricken. Sie entdeckt dabei, daß es im Rest der Welt ganz anders zugeht, als sie es sich vorgestellt hat. Eine Vielzahl von Figuren werden von den beiden Spielern zum Leben erweckt. Durch die klare und gewitzte Darstellung der einzelnen Typen, der bildhaften Gestaltung der Geschichte, dem leicht verständlichen Text und dem abwechslungsreichen Spiel mit den Elementen des Bühnenbildes ist "Die Rote Prinzessin? ein Stück, das Kinder und Erwachsene in gleichem Maße anspricht. Mit Birgit Nonn und Thomas Best Regie: Thomas Best. Tickets beim örtlichen Veranstalter. Bei Vormittagsvorstellungen Reservierung notwendig!

Die nächsten Vorstellungen

Zu dieser Inszenierung gibt es aktuell keine Vorstellungen.

Weitere Informationen

Titel
Die Rote Prinzessin