Direkt zum Inhalt

Irgendwas fehlt immer

theater die stromer
Keine Vorstellung verfügbar.
Irgendwas fehlt immer

Irgendwo im Mittendrin begegnen sich zwei, wie sie unterschiedlicher kaum sein können: Einer besitzt einen Haufen Schachteln mit den schönsten Dingen darin - doch hat er keinen Namen, nicht den allerkleinsten. Die andere hingegen hat einen ganz wunderbaren Namen: Aina. Doch der ist auch schon alles, was sie mit sich trägt. Schnell hat Aina den anderen überzeugt: Einen Namen braucht doch jeder! Aber wo kann man einen finden, wenn man keinen hat? Ist er vielleicht in einer der vielen Kisten verborgen, die noch ganz andere unerwartete schöne Schätze bergen? Oder könnte man den Berg herrlicher Dinge vielleicht sogar eintauschen für einen so wunderbaren Namen wie zum Beispiel - Aina? Einen Versuch jedenfalls scheint die Sache wert, doch der Tausch erweist sich als viel schwieriger als gedacht... Es spielen: Birgit Nonn und Thomas Best Buch und Regie: Esther Steinbrecher Tickets beim örtlichen Veranstalter. Bei Vormittagsvorstellungen Reservierung notwendig!

Die nächsten Vorstellungen

Zu dieser Inszenierung gibt es aktuell keine Vorstellungen.

Weitere Informationen

Titel
Irgendwas fehlt immer