Direkt zum Inhalt

Kindheit - Festival "Augenblick mal!" 2017

Theater an der Parkaue - Bühne 3
Keine Vorstellung verfügbar.
Kindheit - Festival "Augenblick mal!" 2017

Festival "Augenblick mal!" 2017 - das einzige bundesweite Festival des Theaters für junges Publikum vom 25. - 30. April 2017 in Berlin

„Kindheit“
von David Lindemann und Ensemble

Eine berührende Annäherung an die eigene Kindheit in der Text und Choreographie perfekt ineinandergreifen.

Spieldauer: 95 min / Ab 10 Jahren / in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln

Manche von ihnen haben einen Schatz vergraben und finden ihn nicht wieder. Andere kotzen ins Auto. Die Schlimmsten treffen sich am Weiher, um Frösche zu töten. Es kommt auch vor, dass einer klaut. Sich erinnern heißt auch immer Erfinden. Sechs Menschen treffen sich in einem Hinterhof und sind sich sicher, längst erwachsen geworden zu sein. Sie versuchen sich anzunähern an das Kind, das sie einmal waren. Das Kind, das Ihnen so nah und gleichzeitig so fern ist.

Regisseur Stephan Weiland und Choreograf Gary Joplin haben sich mit sechs Darsteller*innen an ihre Kindheit erinnert. Autobiographisches und literarisches Material wurde zum Ausgangspunkt für die Entwicklung dieses Stücks. Autor David Lindemann stellte den Improvisationen und Gesprächen der Schauspieler*innen seine eigene literarische Zuspitzung gegenüber.

Regie: Stephan Weiland
Choreograf: Gary Joplin
Mit: Dominik Knapp, Dietmar Kohn, Salim Ben Mammar, Daniela Mohr, Renate Obermaier, Nadine Werner

Die nächsten Vorstellungen

Zu dieser Inszenierung gibt es aktuell keine Vorstellungen.

Weitere Informationen

Titel
Kindheit - Festival "Augenblick mal!" 2017